Ihre Aufgaben

  • Optimierung von bestehenden Legierungen oder Entwicklung von Legierungen mit speziellen Eigenschaftsprofilen
  • Entwicklung von Wärmebehandlungsregimes
  • Eigenständige Planung von Versuchen und Auswertung
  • Unterstützung des Projektmanagements bei komplexen Anfragen
  • Beurteilung von Schadensfällen
  • Beurteilung der Machbarkeit von Projekten
  • Kommunikation mit dem Kunden bei technologischen Fragestellungen
  • Unterstützung der Qualitätssicherung
  • Koordination von geförderten Projekten

Ihr Profil

  • langjährige facheinschlägige Erfahrung im Bereich Technologie & Entwicklung im Bereich Aluminium
  • Hochschulstudium im Gebiet metallischer Werkstoffe (FH oder Uni)
  • Erfahrung im Bereich Metallografie, sowie deren selbstständige Analyse
  • Grundkenntnisse der Chemie
  • Kenntnisse bzgl. Rasterelektronenmikroskopie, XRD-Messungen und gängigen Analysemethoden in der Aluminiumindustrie, Oberflächenanalytik - Chemie
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Metallkunde von Aluminium (Gießen, Homogenisieren, Strangpressen, Schweißen, Schadensanalyse etc.)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Spezielle Kenntnisse im Bereich vom Strangpressen und in der Weiterverarbeitung von Aluminium erwünscht

 

 

Wir bieten

interessierten Bewerbern eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international tätigen Familienunternehmen mit hohen Maß an Selbständigkeit. Neben Top-Gestaltungsmöglichkeiten, um eigene Ideen umzusetzen, erwartet Sie bei uns die Mitarbeit in einem engagierten Team, laufende Weiterbildung sowie zusätzliche Benefits.

Kontakt

Hammerer Aluminium Industries GmbH, Personalabteilung
Lamprechtshausener Straße 69, 5282 Ranshofen, T +43 7722 891- 0

Bewerbungen reichen Sie bitte vorzugsweise über unser Onlineportal ein.

Das gesetzliche Mindest-Brutto-Entgelt beträgt für diese Position mindestens € 2.960,87, die Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und einschlägiger Erfahrung. Im Sinne des B-GlBG wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

null